Ehrungen durch die Gemeinde

Durch die Gemeinde Bad Emstal wurden im Rahmen der Siegerehrung der 41. Sportwoche des SpSV Sand durch Herrn Wilfried Wehnes Vorsitzender der Gemeindevertretung und Herrn Erhard Rogge Mitglied des Gemeindevorstandes 5 Schützenbrüder für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Sportes für das Jahr 2016 geehrt.

Ingo Päschke wurde für den 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft (Deutscher Schützenbund) mit der Perkussionspistole die Sportplakette in Gold verliehen.

Niklas Buhre wurde für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften (Deutscher Schützenbund) mit der Luftpistole und der Sportpistole die Sportplakette in Silber verliehen.

Alexander Maul wurde für den 3. Platz bei den Hessischen Meisterschaften und des Erreichens des Qualifikationsergebnisses für die Deutsche Meisterschaft (Deutscher Schützenbund) mit der Perkussionspistole die Sportplakette in Silber verliehen.

Falk Siegmann wurde für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften (Deutscher Schützenbund) mit der Perkussionspistole die Sportplakette in Silber verliehen

Jörg Schmidt wurde für den 1. Platz bei den Hessischen Meisterschaften und der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft (Deutscher Schützenbund) mit der Steinschlosspistole die Sportplakette in Silber verliehen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ergebnisse der 41. Volksschießsportwoche 2017

Im Juni fand unsere jährliche Volksschießsportwoche statt. Wie immer ging es um Tagespreise, Beste/er in einer Disziplin zu werden. Nicht zu vergessen, wollte jeder mit dem traditionellen Schwarzpulvergewehr neuer Volksschützenkönig werden. Von Montag bis Samstags wurde jeden Tag fleißig geschossen. Und es blieb spannend. In diesem Jahr erreichte die Jugend zum wiederholten Male gleich drei Mal den Tagessieg.

Am Samstag war es dann soweit, gleich acht Schützen mussten ins Stechen um den Volksschützenkönigstitel gehen. Es blieb spannend so ganz kampflos wollte sich keiner geschlagen geben. Auch im KK-Gewehr mussten die Frauen und Männer zum Stechen antreten, sowie die Herren beim Bogenschießen. Nach gut eineinhalb Stunden konnten dann endlich die Gewinner bekannt gegeben werden.

Volksschützenkönig Bohlander, Daniel
1. Ritter Berndt, Dominik
2. Ritter Marschall, Horst

Mannschaften Herren KK

1. Platz Sport für Jedermann 274 Ringe
2. Platz Zwei Brüder und ein Sohn 271 Ringe
3. Platz Nordkurve 265 Ringe
4. Platz Die Poldies 264 Ringe
5. Platz Naturfreunde 260 Ringe
6. Platz KTR 255 Ringe
7. Platz Feuerwehr 3 250 Ringe
8. Platz Feuerwehr 4 246 Ringe
9. Platz Feuerwehr 6 242 Ringe
10. Platz FFW Altersriege 240 Ringe
11. Platz Raiffeisenbank 1 238 Ringe
12. Platz Feuerwehr 1 236 Ringe
13. Platz Raiffeisenbank 2 231 Ringe
13. Platz JAM 231 Ringe
15. Platz SPD Stammtisch 229 Ringe
15. Platz Feuerwehr 7 229 Ringe
17. Platz Halbsteifen 220 Ringe
18. Platz Feuerwehr 5 160 Ringe
19. Platz Feuerwehr 2 154 Ringe

Mannschaften Damen KK

1. Platz Raiffeisenbank 236 Ringe
2. Platz SSV Fitnessdamen 2 206 Ringe
3. Platz SSV Fitnessdamen 1 197 Ringe

Herren KK-Gewehr

1. Platz Marschall, Horst 99 Ringe
2. Platz Bubenheim, Patrick 98 Ringe
3. Platz Marschall, Michl 97 Ringe
4. Platz Dzierzenga, Jörg 97 Ringe
5. Platz Dzierzenga, Jan 96 Ringe
5. Platz Fritz, Peter 96 Ringe
7. Platz Grüning, Achim 95 Ringe
7. Platz Schanze, Nicolas 95 Ringe
9. Platz Venzke, Günter 94 Ringe
10. Platz Bubenheim Jochen 93 Ringe
11. Platz Berndt, Dominik 92 Ringe
11. Platz Brixel, Björn 92 Ringe
11. Platz Bruckmann, Dominik 92 Ringe
11. Platz Fritz, Günter 92 Ringe
11. Platz Schmidt, Marco 92 Ringe
16. Platz Berndt, Joachim 91 Ringe
16. Platz Harisch, Max 91 Ringe
16. Platz Keilmann, Heinz 91 Ringe
16. Platz Lubach, Björn 91 Ringe
16. Platz Schulz, Karsten 91 Ringe
21. Platz Bubenheim, Jens 90 Ringe
21. Platz Stiller, Frank 90 Ringe
23. Platz Kuntze, Andreas 89 Ringe
23. Platz Marschall, Dieter 89 Ringe
23. Platz Riemer, Aaron 89 Ringe
23. Platz Rockahr, Rene 89 Ringe
23. Platz Schwalm, Sascha 89 Ringe
28. Platz Gunsch, Rene 88 Ringe
28. Platz Lennhoff, Fred 88 Ringe
28. Platz Schorer, Johannes 88 Ringe
31. Platz Burchardt, Kai 87 Ringe
31. Platz Schnittger, Thomas 87 Ringe
33. Platz Bellinger, Tim 86 Ringe
33. Platz Gerke, Dieter 86 Ringe
35. Platz Glübert, Kevin 85 Ringe
35. Platz Klaas, Rainer 85 Ringe
35. Platz Leukert, Manfred 85 Ringe
38. Platz Kleinhans, Erhard 84 Ringe
38. Platz Möhle, Hannes 84 Ringe
38. Platz Rogge, Ernst 84 Ringe
41. Platz Bollgrün, Rene 83 Ringe
41. Platz Nehm, David 83 Ringe
41. Platz Schevelev, Dennis 83 Ringe
41. Platz Strawinski, Alexander 83 Ringe
45. Platz Schanze, Martin 82 Ringe
45. Platz Venzke, Kai 82 Ringe
45. Platz Wagner, Thomas 82 Ringe
48. Platz Waskiewicz, Jushua 81 Ringe
49. Platz Bubenheim, Günter 80 Ringe
50. Platz Böttner, Nils 78 Ringe
51. Platz Bohlander, Daniel 77 Ringe
51. Platz Schmidt, Domenic 77 Ringe
51. Platz Petersdorff, Rainer 77 Ringe
54. Platz Lorenz, Julian 76 Ringe
55. Platz Rudat, Sascha 73 Ringe
55. Platz Minus, Robin 73 Ringe
57. Platz Oberhofer, Max 72 Ringe
58. Platz Werner, Nils 71 Ringe
59. Platz Rockahr, Klaus 65 Ringe
60. Platz Birkenbach, Marcel 62 Ringe
60. Platz Müller, Andreas 62 Ringe

Damen KK-Gewehr

1. Platz Bubenheim, Ramona 99 Ringe
2. Platz Dzierzenga, Tina 96 Ringe
3. Platz Bubenheim, Karin
(Stechen 91 Ringe)
93 Ringe
4. Platz Lubach, Larissa
(Stechen nicht angetreten)
93 Ringe
5. Platz Bubenheim Sandra 90 Ringe
6. Platz Haupt, Nastassja 87 Ringe
6. Platz Petersdorff, Sabrina 87 Ringe
8. Platz Müller, Danica 86 Ringe
8. Platz Petersdorff, Marina 86 Ringe
10. Platz Gollus, Arielle 84 Ringe
11. Platz Petersdorff, Cordula 83 Ringe
12. Platz Kravtschuk, Ekaterina 82 Ringe
13. Platz Kimm, Susanne 79 Ringe
14. Platz Schönberg, Julia 78 Ringe
15. Platz Hesse, Vanessa 73 Ringe
15. Platz Liersch, Monika 73 Ringe
17. Platz Doring, Veronika 70 Ringe
18. Platz Willer, Lea 68 Ringe
19. Platz Ziesmann, Kimberly 64 Ringe
20. Platz Brosig, Rosa-Maria 40 Ringe

Jugend KK-Gewehr

1. Platz Bubenheim, Jan 97 Ringe
2. Platz Dzierzenga, Jonas 93 Ringe
3. Platz Yalic, Deníz 74 Ringe
4. Platz Marquarth, Kimberly 73 Ringe
5. Platz Brosig, Elisabeth 72 Ringe
6. Platz Bubenhagen, Tobias 66 Ringe

Herren Bogen

1. Platz Berndt, Dominik 97 Ringe
2. Platz Schnittger, Thomas 93 Ringe
3. Platz Werner, Nils
(Stechen 91 Ringe)
86 Ringe
4. Platz Schorer, Johannes
(Stechen 87 Ringe)
86 Ringe
5. Platz Diedrich, Leon
(Stechen nicht angetreten)
86 Ringe
5. Platz Stawinski, Alexander
(Stechen nicht angetreten)
86 Ringe
7. Platz Bollgrün, Rene 84 Ringe
8. Platz Berndt, Joachim 83 Ringe
8. Platz Greinert, Bernd 83 Ringe
10. Platz Burchardt, Kai 82 Ringe
11. Platz Rudat, Sascha 80 Ringe
11. Platz Holzhauer, Willi 80 Ringe
13. Platz Birkenbach, Marcel 79 Ringe
13. Platz Bellinger, Tim 79 Ringe
15. Platz Schmidt, Marco 72 Ringe
16. Platz Schevelev, Dennis 64 Ringe
17. Platz Müller, Andreas 62 Ringe
18. Platz Nehm, David 60 Ringe
19. Platz Waskiewicz, Jushua 59 Ringe
20. Platz Fritz, Uwe 54 Ringe
21. Platz Glübert, Kevin 53 Ringe
21. Platz Harisch, Max 53 Ringe

Damen Bogen

1. Platz Schmidt, Julia 67 Ringe
2. Platz Ziesmann, Kimberly 65 Ringe
3. Platz Jakob, Anja 54 Ringe
4. Platz Müller, Danica 52 Ringe
5. Platz Gollus, Arielle 51 Ringe
6. Platz Hesse, Vanessa 50 Ringe
7. Platz Kravtschuk, Ekaterina 31 Ringe
8. Platz Brosig, Rosa-Maria 28 Ringe

Bogen Jugend

1. Platz Bubenheim, Jan 96 Ringe
2. Platz Brosig, Elisabeth 47 Ringe
3. Platz Fritz, Amelie 9 Ringe
4. Platz Rogge, Finja 8 Ringe

Wie in jedem Jahr haben die Vereinsmitglieder im Rahmen der Volksschiessportwoche auch dieses Jahr einen Vereinspokal ausgeschossen. Sie mussten in 3 Disziplinen antreten: Bogen/ KK und Schwarzpulver.

Vereinspokal Herren

KK Vorderlader Bogen Gesamt
1. Platz Buhre, Elmer 95 Ringe 92 Ringe 100 Ringe 287 Ringe
2. Platz Schmidt, Jörg 90 Ringe 96 Ringe 93 Ringe 279 Ringe
3. Platz Bräutigam, Ingo 94 Ringe 88 Ringe 95 Ringe 277 Ringe
4. Platz Grimm Volker 95 Ringe 94 Ringe 87 Ringe 276 Ringe
5. Platz Bräutigam, Jürgen 94 Ringe 90 Ringe 91 Ringe 275 Ringe
6. Platz Moos, Frank 93 Ringe 90 Ringe 91 Ringe 274 Ringe
6. Platz Maul, Alexander 92 Ringe 90 Ringe 92 Ringe 274 Ringe
8. Platz Mayer, Jannik 94 Ringe 92 Ringe 86 Ringe 272 Ringe
9. Platz Päschke, Ingo 84 Ringe 90 Ringe 93 Ringe 267 Ringe
10. Platz Malkus, Timo 93 Ringe 84 Ringe 88 Ringe 265 Ringe
10. Platz Werner, Frank 88 Ringe 82 Ringe 95 Ringe 265 Ringe
12. Platz Damme, Manfred 90 Ringe 84 Ringe 83 Ringe 257 Ringe
12. Platz Reichhold, Tim 93 Ringe 78 Ringe 86 Ringe 257 Ringe
14. Platz Siegmann, Erik 65 Ringe 78 Ringe 82 Ringe 225 Ringe
14. Platz Emmerich, Andre 89 Ringe 38 Ringe 98 Ringe 225 Ringe
16. Platz Jakob, Sascha 93 Ringe 81 Ringe 174 Ringe
17. Platz Bechtel, Gerhard 72 Ringe 72 Ringe

Vereinspokal Damen

KK Vorderlader Bogen Gesamt
1. Platz Buhre, Saskia 90 Ringe 86 Ringe 95 Ringe 271 Ringe
2. Platz Petersdorff, Marina 70 Ringe 70 Ringe

Vereinspokal Jugend

KK Lichtgewehr Bogen Gesamt
1. Platz Sajzev, Vladimir 69 Ringe 55 Ringe 124 Ringe
2. Platz Unseld, Peter 73 Ringe 73 Ringe

Bericht von Michaela Buhre

Einladung zur 41. Volksschießsportwoche (5. bis 10. Juni)

Liebe Schießsportfreunde,

der Sportschützenverein 1961 Sand e.V. in Bad Emstal veranstaltet in diesem Jahr zum 41. Mal seine traditionelle Volksschießsportwoche. Diese Veranstaltung versteht sich bereits seit ihren Anfängen als eine perfekte Möglichkeit, bei der sich interessierte Personen über den Schießsport
in unserem Verein informieren können. Hierzu möchten wir Sie auch in diesem Jahr einladen.
Sicher gibt es im Vorstand oder unter den Mitgliedern Ihres Vereins Personen, die sich im sportlichen Wettstreit mit anderen Vereinen und Geschäftsleuten messen möchten. Über unser schießsportliches Angebot mit dem KK-Sportgewehr, dem Recurve-Sportbogen, historischen
Schwarzpulverwaffen und dem ungefährlichen Lichtgewehr (ab 6 Jahre) informiert Sie die beigelegte Ausschreibung.
Für das leibliche Wohl ist ebenso bestens gesorgt. So werden Bratwurst und Pommes (Montag und Samstag ab 16:00 Uhr, Dienstag bis Freitag ab 18:00 Uhr) angeboten. Am Pfingstmontag und am folgenden Samstag gibt es darüber hinaus ab 14:00 Uhr Kaffee und Kuchen.
Die Mitglieder unseres Vereins würden sich freuen, Sie persönlich im Schützenhaus begrüßen zu dürfen.
Mit sportlichem Schützengruß,

Alexander Maul, 1. Vorsitzender


— Ausschreibung zur 41. Volksschießsportwoche 2017 —

Wettbewerbe:

  • Einzelschießen mit dem KK-Sportgewehr sitzend aufgelegt auf 50 Meter Entfernung in der Damen-, Herren- und Jugendklasse (14 bis 17 Jahre).
  • Mannschaftsschießen mit dem KK-Sportgewehr in der Damen-, Herren- und Jugendklasse.
  • Einzelschießen mit dem Recurve-Sportbogen in der Damen-, Herren- und Jugendklasse.
  • Einzelschießen um den Titel des Volksschützenkönigs mit historischer Schwarzpulverwaffe.
  • Lichtgewehrschießen für Kinder ab 6 Jahren.

Teilnehmer:

Teilnahmeberechtigt sind alle Einwohner aus Bad Emstal und den umliegenden Gemeinden sowie alle interessierten Kurgäste und Gäste.
Aktive Schützen kommen nicht in die Wertung. Mitglieder des Sportschützenvereins 1961 Sand e.V. tragen parallel einen internen Schießwettbewerb aus. Im Mannschaftswettbewerb starten drei Personen; alle Ergebnisse kommen in die Wertung.

Schießzeiten (Achtung: neue Schießzeiten am Pfingstmontag und am Samstag!):

05.06.17 Pfingstmontag Ab 14 Uhr
06.06.17 Dienstag Ab 18 Uhr
07.06.17 Mittwoch Ab 18 Uhr
08.06.17 Donnerstag Ab 18 Uhr
09.06.17 Freitag Ab 18 Uhr
10.06.17 Samstag Ab 14 Uhr

Samstag ab 16:30 Uhr Stechen und Siegerehrung

Startgeld:

Einzel 10 Schuss 3,00 €
Mannschaft 3 x 10 Schuss 10,00 €
Königsschuss / Probeschuss mit Schwarzpulverwaffe 1,50 €
Glücksschuss mit Schwarzpulverwaffe 3,00 €
Bogenschießen mit 12 Pfeilen 3,00 €
Lichtgewehr 10 Schuss 1,00 €

 

Preise – Wertvolle Pokale und Erinnerungen für folgende Plätze:

bei Damen-, Herren- und Jugend-Einzel sowie bei Jugendmannschaften
(14 bis 17 Jahre) und Damenmannschaften jeweils 1., 2. und 3. Platz, bei den Herrenmannschaften 1., 2., 3., 4. und 5. Platz, die Sieger beim Lichtgewehr erhalten Sachpreise.
Königsschuss: 1. Platz erhält eine Ehrenscheibe, 2. und 3. Platz erhalten ein Erinnerungsgeschenk.
Die Tagessieger beim KK-Schießen erhalten eine Flasche Sekt.

Anmeldung:

Beim 1. Vorsitzenden Alexander Maul ( nur bei Mannschaften nötig )
Adresse: Breslauer Str. 5, 34308 Bad Emstal
Email: vorsitzender@schuetzenverein-sand.de
Telefon: 0176-31648071

Wir wünschen allen Schießsportfreunden aus Bad Emstal und Umgebung sowie allen Kur- und Feriengästen „GUT SCHUSS“

Dartmeisterschaft 2017

Bei den diesjährigen Dartmeisterschaften hoffte Elmer Buhre auf einen Hattrick. Doch er hatte nicht mit Helmuth Gillich gerechnet. Das erste Spiel gewann Buhre auch, doch ab dem zweiten Spiel war Gillich vorn. und das blieb er auch bis zum Schluss. Auch die Frauen waren dieses Jahr gut da bei, belegt doch Jutta Grimm den dritten Platz und Sylvia Mayer ist unter den Top Five.

Wie in jedem Jahr war es wieder ein toller Sonntag mit viel Spaß und natürlich den traditionellen Soleiern. Zum Abschluss des Turniers spendierte Günter Mayer eine Runde frisch gegrillte Bratwurst. Vielen Dank dafür.

Endplatzierungen:

1. Platz Helmuth Gillich 72 Punkte
2. Platz Elmer Buhre 64 Punkte
3. Platz Jutta Grimm 61 Punkte
4. Platz Jürgen Wicker 60 Punkte
5. Platz Sylvia Mayer 58 Punkte
6. Platz Günter Mayer 56 Punkte
6. Platz Ingo Bräutigam 56 Punkte
8. Platz Frank Moos 53 Punkte
9. Platz Volker Grimm 46 Punkte
10. Platz Jürgen Bräutigam 37 Punkte